PLAY LIVE Festival – Ergebnis

Was für ein geiles PLAY LIVE Festival war das denn? Insgesamt 16 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg spielten am 17. und 18. Juni 2017 im Stuttgarter LKA Longhorn. Feathers & Stones (Folk Rock aus Heilbronn), Finn Lynden (Pop aus Offenburg), Roadstring Army (Country Rock aus Ulm) sowie Schlaraffenlandung (Deutscher PopRap aus Albstadt) haben sich vor einer Expertenjury für den nächsten Schritt des Förderprogramms qualifiziert.

Der Dank gilt aber allen Musikern, Bands und Künstlern für ihr grossartiges Engagement und ihre Musik öffentlich zu präsentieren. Wir freuen uns euch im Publikum bei den nächsten Terminen oder im nächstes Jahr wieder bei PLAY LIVE zu sehen.

Mehr Infos zu den Teilnehmern findet ihr HIER. Bilder vom PLAY LIVE Festival könnt ihr euch HIER anschauen. (Fotonachweis: Oliver Szöcke).