Author: playmin

PLAY LIVE Festival 2018: Line-Up steht

Genug vom ewig gleichen Line-Up bei bekannten Festivals? Alles schon gesehen und gehört?

Dann sei dabei und entdecke Deine neue Lieblingsband noch vor allen anderen. Beim PLAY LIVE Festival am 09./10. Juni 2018 im Stuttgarter LKA Longhorn spielten die 16 spannendsten und frischesten Bands und Musiker aus Baden-Württemberg in wundervoller Atmosphäre. Mit dabei (in alphabetischer Reihenfolge):

09. Juni:
Daniel Weber | Indie Boy | Ize | KemelionMischa | The Sound Monkeys | Toni Mogens | Where Eternity Ends   (mehr Infos)

10. Juni:
Belfast Overdose | Doppel B | Inkfields | Meister Chang | ModesteNö, Danke. | Sabrina D’Andrea | Tabea Luisa  (mehr Infos)

PLAY LIVE ist der landesweite Bandförderpreis in Baden-Württemberg. Nach der Vorauswahl haben sich ca. 60 Künstler im Rahmen des Kessel Kongress in Freiburg, Heilbronn und Stuttgart der Fachjury vorgestellt. Insgesamt 16 Teilnehmer werden beim PLAY LIVE Festival am 09./10. Juni 2018 ihre Live-Qualitäten unter Beweis stellen.

Bands 09. Juni | Bands 10. Juni

Tickets unter reservix.de

Teilnehmer Demo-Marathon stehen fest

Die Teilnehmer für den PLAY LIVE Demo-Marathon im Rahmen des Kessel Kongress stehen fest. Beim Demo-Marathon werden Eure Bewerbungsunterlagen anhand eines öffentlichen Vorstellungsgespräches bewertet. Die Anwesenheit mindestens eines Bandmitglieds beim Demo-Marathon ist erforderlich! Eine kompetente Jury entscheidet welche Teilnehmer es im nächsten Schritt zum PLAY LIVE Festival schaffen. Zu den Teilnehmern.

Rund um den Demo-Marathon findet der Kessel Kongress mit thematisch interessanten Barcamps rund um die Musikwirtschaft statt. Neben leckerer Verpflegung laden wir natürlich auch zum kennenlernen und netzwerken ein. Der Kessel Kongress findet dieses Jahr am 27. April in Freiburg, am 28. April in Heilbronn und am 29. April in Stuttgart statt. Zum Programm des Kessel Kongress.

Mit freundlicher Unterstützung der regionale Partner Jazz & Rockschulen Freiburg, FWTM FreiburgPopbüro Heilbron-Franken, Popbüro Region Stuttgart sowie der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK).
Regionale Medienpartner: Chilli – das Freiburger Stadtmagazin, Radio Ton, ego FM.

PLAY LIVE 2018 – Jetzt bewerben!

Ihr wollt mit Eurer Musik auf dem Southside, Maifeld Derby, Jazz-Open, Summer Breeze oder dem SEMF Festival auftreten? Außerdem Euch weiterentwickeln und individuelle Förderung im Gesamtwert von € 18.000,- mitnehmen? Dann bewerbt Euch jetzt für den landesweiten Förderpreis PLAY LIVE. Einsendeschluss ist der 18. März 2018. Alle Infos und die Anmeldung findet Ihr HIER!

Antiheld – Knutschen für eine bessere Welt

Die PLAY LIVE 2014 Teilnehmer Antiheld schlagen mit ihrem Debüt gerade mächtig Wellen. Gerade wurde die erste eigene Tour mit einem Heimspiel vor ausverkauftem Haus beendet und nun veröffentlicht das Stuttgarter Pop-Quintett rechtzeitig vor Weihnachten ihre neue Single „Wenn die Welt brennt“.

Dabei steht die Gute Sache im Mittelpunkt. Zusammen mit der Stuttgarter Biermarke Wulle und dem WOUAHOU-Markt wurde Geld aquiriert, um die Flüchtlingshilfe Balkanroute Stuttgart e.V. zu unterstützen und auf diese aufmerksam zu machen. Frei nach dem Motto: „Knutschen für eine bessere Welt“.

HIER geht’s zum Video. Frohes Fest!

Vier PLAY LIVE Teilnehmer – Das Finale

Die große Abschlussveranstaltung brachte die vier ambitionierten Teilnehmer des PLAY LIVE Förderpreises auf die Bühne des Ludwigsburger Scalas.

So traten am Samstag, 9. Dezember 2017 Roadstring Army aus Ulm, Finn Lynden aus Offenburg, Feathers & Stones aus Heilbronn sowie Schlaraffenlandung aus Albstadt mit allesamt stimmigen Auftritten vor rund 300 Besuchern auf und überzeugten ausnahmslos. Nach einem Jahr individueller Förderung freuen sich alle vier Teilnehmer über je € 1.000,- Preisgeld. Der mit € 100,- dotierte Publikumspreis, gestiftet vom Rockshop in Karlsruhe, ging an Feathers & Stones. Finn Lynden überzeugte zudem die Festivalveranstalter des Maifeld Derby in Mannheim und der Jazz Open in Stuttgart und freut sich über Auftritte im nächsten Jahr. Schlaraffenlandung holten sich den Preis der Jury und fahren zum Southside Festival 2018.

Wir sagen allen Bewerbern, Teilnehmern, Musikern, Bands, Festival Veranstaltern, Partner und Medien DANKE und sind sprachlos wie schnell und geil dieses Jahr vorbei ging. Frohe Weihnachten!

Programmheft online

Am Samstag, den 09. Dezember 2017 stehen im Ludwigsburger Scala die diesjährigen vier PLAY LIVE Teilnehmer Feathers & Stones, Finn Lynden, Roadstring Army und Schlaraffenlandung noch einmal gemeinsam auf der Bühne. Das digitale Programmheft gibt es bereits HIER online.

Als Zugabe freuen wir uns ganz besonders auf den letztjährigen Teilnehmer Luke Noa & The Basement Beats. Die besten Newcomer aus Baden-Württemberg sollte man also nicht verpassen. Tickets gibt es im VVK bereits ab € 8,- direkt bei den Teilnehmer, im Ludwigsburger Scala oder online bei reservix.

PLAY LIVE Finale 2017

Wer an Halloween im Europapark gefeiert hat, konnte sich bereits von den Live-Qualitäten der diesjährigen Finalisten überzeugen. Für alle, die das noch nicht getan haben oder noch einmal wollen bietet das PLAY LIVE Finale 2017 am Samstag, den 09.12. die letzte Gelegenheit, alle vier Teilnehmer an einem Abend im Ludwigsburger Scala zu erleben. Los geht es um 20 Uhr.

Neben dem bereits jetzt breit gefächerten Genrespektrum von Feathers & Stones, Finn Lynden, Roadstring Army und Schlaraffenlandung, bereichern Luke Noa & the Basement Beats, als Finalisten des Vorjahres, den Abend als Special Guest.

Die offizielle Aftershow-Party findet in unmittelbarer Nähe, in der ehrwürdigen Ludwigsburger Rockfabrik statt. Diese Party sollte man sich nicht entgehen lassen: Also schnell Tickets sichern!

PLAY LIVE goes Europa-Park

Die Coaching-Phase ist vorbei – jetzt wird es ernst! Nach intensiver Reflexion und Überarbeitung der Live-Performance stellen die PLAY LIVE Teilnehmer Feathers & Stones, Finn Lynden, Roadstring Army und Schlaraffenlandung ihre Live-Qualitäten erneut unter Beweis. Das Ganze geschieht am Dienstag, den 31.10. im Rahmen der SWR3 Halloween-Party 2017 im Europa-Park, Rust. Dabei hüllt das nostalgische Ambiente des Spiegelzelts Traumpalast die Musik der Bands in eine einzigartige Atmosphäre. Zusätzlich zur Show gibt es mit länger geöffneten Fahrgeschäften auch im Park einiges zu erleben. Ein Besuch lohnt sich, also schnell Tickets sichern!

Coaching Stage Performance geht in die zweite Runde

Nach selbstständigem Arbeiten an den individuellen Bedürfnissen geht es für die diesjährigen PLAY LIVE Teilnehmer am 23. und 24. September mit dem nächsten Teil der Performance Workshops weiter. Zusammen mit dem Dozenten Marcus Kohne vom Centrum Mikado sollen konkrete Verbesserungen an der Live-Performance erarbeitet werden und an den Kenntnissen der vorangegangenen Seminare angeknüpft werden. So geht es beispielsweise um die optimale Aufstellung der Band auf der Bühne, oder wie man mit konkreten Ansagen große Wirkung beim Publikum erzeugt werden kann. Überzeugen kann man sich spätestens beim Auftritt der vier PLAY LIVE Teilnehmer am 31.10.2017 im Rahmen der SWR3 Halloweenparty im Europapark Rust.

Antiheld – Erstes Album und Tour!

Bald ist es soweit: Die PLAY LIVE 2014 Teilnehmer ANTIHELD veröffentlichen ihr erstes Album ,,Keine Legenden“, das ab Freitag 11.08.2017 vorbestellt werden kann! Die erste Single zum Album erscheint am gleichen Tag. Um das Ganze auch würdig visuell zu feiern, geht die Band ab November auf ihre erste eigene Tour. Die fängt in Hannover an und endet… natürlich in Stuttgart. Tickets und alle Termine gibt’s hier. Mehr Infos zum Album findet ihr hier.