Author: playmin

Schlaraffenlandung veröffentlicht neue Single und neues Video

Ehrlicher, ernster Rap, der die Tiefe nicht scheut und ein Soundgebilde, das fette elektronische Beats, große Melodien und organische Instrumente verbindet. Das sind Schlaraffenlandung.
Jannik Perses Texte erzählen Geschichten, Gedanken und Sorgen, die den Kosmos einer nachdenklichen und teilweise orientierungslosen Generation prägen.

Mit dem Release von „Erde Aus“ heute, beginnt für die Band ein neues Kapitel, das an die letzten vier Jahre mit über 100 Konzerten (u.a. Taubertal, Mini Rock etc.) und Szenehits wie „Heute“ (mit über 750.000 Plays auf Spotify) anknüpft.

Schlaraffenlandung nimmt dieses Jahr auch an PLAY LIVE Finale teil. Live könnt ihr die Band am 31. Oktober 2017 im Rust und am 9. Dezember 2017 in der Scala Ludwigsburg im Rahmen des Förderpreis sehen. Andere Live-Termine gibt es auf ihre Facebook-Seite.

Klickt hier um Euch das neue Video zu Erde Aus anzuschauen.

Luke Noa & The Basement Beats – Neue Single

Anfang Juni 2017 erschien die neue Single von Luke Noa & The Basement Beats: ,,The Journey“. Die Gewinner von PLAY LIVE 2016 bieten uns ihre Mischung von Pop, Rock und Folk durch zwei Songs, die schon mehr als 15.000 Klicks auf Spotify gekriegt haben. Seit dem 21. Juli gibt es die Single auch auf CD, sowohl auf alle Plattform. Hier geht’s zur Hörprobe: Emm’s Journey (Official Video)

PLAY LIVE – Neue Termine stehen!

Strategiegespräche und erstes Coaching sind abgeschlossen! Nächste Termine für Feathers and Stones, Finn Lynden, Schlaraffenlandung und Roadstring Army fangen erst ab September wieder an mit den zweiten Live-Coachings am 23. und 24. September. Live-Auftritte präsentieren dann die Bands am 31. Oktober 2017 im Rahmen der SWR3 Halloween Party im Europapark in Rust und am 9. Dezember 2017 für die PLAY LIVE Finale im Scala Ludwigsburg. Wir sind schon gespannt!

PLAY LIVE Festival – Ergebnis

Was für ein geiles PLAY LIVE Festival war das denn? Insgesamt 16 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg spielten am 17. und 18. Juni 2017 im Stuttgarter LKA Longhorn. Feathers & Stones (Folk Rock aus Heilbronn), Finn Lynden (Pop aus Offenburg), Roadstring Army (Country Rock aus Ulm) sowie Schlaraffenlandung (Deutscher PopRap aus Albstadt) haben sich vor einer Expertenjury für den nächsten Schritt des Förderprogramms qualifiziert.

Der Dank gilt aber allen Musikern, Bands und Künstlern für ihr grossartiges Engagement und ihre Musik öffentlich zu präsentieren. Wir freuen uns euch im Publikum bei den nächsten Terminen oder im nächstes Jahr wieder bei PLAY LIVE zu sehen.

Mehr Infos zu den Teilnehmern findet ihr HIER. Bilder vom PLAY LIVE Festival könnt ihr euch HIER anschauen. (Fotonachweis: Oliver Szöcke).

PLAY LIVE Festival – In 4 Tagen geht’s los!

16 Bands spielen im LKA Longhorn an zwei Tagen auf zwei Bühnen um den Einzug in das PLAY LIVE Förderprogramm, diverse Möglichkeiten auf Festivalslots 2018 und individuelle Coachings im Gesamtwert von über 18.000 Euro. Hier könnt Ihr Euch das Line-Up anschauen. Noch keine Tickets? Die könnt Ihr noch hier kaufen. Wir freuen uns auf Euch!

PLAY LIVE Festival Line-Up steht

Genug vom ewig gleichen Line-Up bei bekannten Festivals? Alles schon gesehen und gehört?

Dann sei dabei und entdecke Deine neue Lieblingsband noch vor allen anderen. Beim PLAY LIVE Festival am 17./18. Juni 2017 im Stuttgarter LKA Longhorn spielten die 16 spannendsten und frischesten Bands aus Baden-Württemberg in wundervoller Atmosphäre. Mit dabei (in alphabetischer Reihenfolge) :

17. Juni: Daniel Weber | Death By Dissonance | Endless Second | Feathers & Stones | Finn Lynden | Once On Earth  | Schlaraffenlandung | Valve Radio Gang

18. Juni: Grup Huub| Into The Fray | Marz & Bixtie Boys | Neon Diamond  | Paperhat | Roadstring Army | Total Banal | Voodoo Kiss

PLAY LIVE ist der landesweite Bandförderpreis in Baden-Württemberg. Nach der Vorauswahl haben sich ca. 100 Künstler im Rahmen des Kessel Kongress in Heilbronn, Karlsruhe und Stuttgart der Fachjury vorgestellt. Diese 16 Bands aus Baden-Württemberg werden beim PLAY LIVE Festival am 17./18. Juni 2017 ihre Live-Qualitäten unter Beweis stellen.

Bands 17. Juni | Bands 18. Juni

Tickets unter reservix.de

Bilder vom Kessel Kongress findet Ihr HIER. (Fotonachweis: Oliver Szöke / Lea Dähne)

Der Kessel Kongress und der Demo-Marathon stehen vor der Tür!

Mit dem Kessel Kongress bieten die Popbüros Baden-Württemberg in verschiedenen Barcamps einen Einblick in die Themenbreite des Musikbusiness an. Dabei soll Wissen, praktische Tipps und neue Denkansätze rund um die Band- und Medienarbeit vermittelt und gemeinsam erarbeitet werden.

Parallel zum Kessel Kongress findet der PLAY LIVE Demo-Marathon des landesweiten Bandförderpreis statt. Ein kompetentes Juroren-Team entscheidet welche 16 Bands bei PLAY LIVE 2017 in die nächste Runde kommen. Die Juroren bewerten alle Künstler anhand des eingesandten Demomaterials. Der Demo-Marathon und das Feedback der Juroren sind öffentlich.

Hier geht’s zum Programmheft e-paper

Teilnehmer für Demo-Marathon stehen fest

Nach der Vorauswahl stehen die Teilnehmer für den Demo-Marathon im Rahmen des Kessel Kongress fest. Beim Demo-Marathon werden Eure Bewerbungsunterlagen anhand eines öffentlichen Vorstellungsgespräches bewertet. Eine kompetente Jury entscheidet welche 16 Teilnehmer es dann im nächsten Schritt zum PLAY LIVE Festival schaffen. Die Anwesenheit mindestens eines Bandmitglieds beim Demo-Marathon ist erforderlich! Rund um den Demo-Marathon findet der Kessel Kongress mit thematisch interessanten Barcamps rund um die Musikwirtschaft statt. Neben leckerer Verpflegung laden wir natürlich auch zum kennenlernen und netzwerken ein. Der Kessel Kongress wird in diesem Jahr vom Popbüro Heilbron-Franken, dem Popnetz Karlsruhe und dem Popbüro Region Stuttgart mit freundlicher Unterstützung der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) veranstaltet. HIER geht es zu den Teilnehmern des Demo-Marathon.

Anmeldefrist beendet

Die Anmeldefrist für den landesweiten Förderpreis PLAY LIVE ist beendet. Aktuell überprüfen wir alle Bewerbungen und informieren darüber umgehend.
Welche kompetenten Juroren Euch evtl. beim Demo-Marathon im Rahmen des Kessel Kongress gegenüber sitzen, erfahrt ihr HIER.

PLAY LIVE 2017 – Jetzt bewerben!

Ihr wollt mit Eurer Musik auf dem Southside, Maifeld Derby, jazz-open, Summer Breeze oder dem SEMF Festival auftreten? Außerdem Euch weiterentwickeln und individuelle Förderung im Gesamtwert von € 18.000,- mitnehmen? Dann bewerbt Euch jetzt für den landesweiten Förderpreis PLAY LIVE. Einsendeschluss ist der 20. März 2017. Alle Infos und die Anmeldung findet Ihr HIER!