Grob gewinnen Platzhirsch Award

Die PLAY LIVE 2015 Finalisten  Grob haben sich am 27. Juni beim Platzhirsch Award auf dem Alten Messplatz in Mannheim gegen ihre drei Band-Kontrahenten durchgesetzt und schmücken sich seitdem mit dem Titel „Platzhirsch 2015“. Die vier Jungs aus Ludwigshafen überzeugten nicht nur mir ihrer Musik, die sie selbst als Pöbel-Pop bezeichnen, sondern auch mit einer ausgefallenen Bühnenshow. Sie dürfen sich über 5.000 € Preisgeld  freuen. Hier gibt’s alle Infos und die Fotos vom Finale.